Die Agentur IDEO hat sich Gedanken darüber gemacht, wie das Buch der Zukunft aussehen könnte. Drei Varianten stellt sie vor:

  • das politische Buch – angereichert mit Hintergrundinformationen und Infos über Rezeption und Kontext von Themen
  • das Arbeitsbuch – mit eingebautem Sozialen Netzwerk, so dass ich mit meinen Kollegen zusammenarbeiten kann
  • das spannende Buch – mit dem ich in eine Geschichte eintauchen, alternative Handlungsstränge erkunden und selbst mitmachen kann

Ganz neu sind die Ideen nicht, aber sehr schön visualisiert in einem kurzen Video: