Jens JacobsenApps weiter im Aufwind

04.02.2011 von Jens Jacobsen

Apps, die kleinen Programme für Smartphones wie Apples iPhone und für das iPad, verkaufen sich weiter sehr gut. Die Analysten von Gartner glauben, dass das auch so bleibt.
Weiterlesen »

Jens JacobseniPhone erweckt Print-Magazin zum Leben

09.09.2010 von Jens Jacobsen

Das Magazin der Süddeutschen Zeitung hat im Sommerloch eine „Augmented Reality“-Ausgabe herausgebracht. Augmented Reality bedeutet erweiterte Wirklichkeit und bedeutet, dass das, was man in der Wirklichkeit sieht, um zusätzliche Informationen angereichert wird.
Weiterlesen »

Jens JacobseniPhone wird Mediennutzung entscheidend verändern

06.08.2007 von Jens Jacobsen

Apples neues Handy iPhone ist in Europa noch gar nicht zu haben, und doch sorgt es auch hier schon für ordentlich Medienrummel. Seit dem 29. Juni 2007 wird es in den USA verkauft, dank geschickter PR war die Spannung vorher groß. Und das Gerät scheint den ganzen Wirbel wert gewesen zu sein: es finden sich kaum kritische Stimmen, das iPhone scheint tatsächlich so toll zu sein, wie es die Werbung und die Apple-Fans von Anfang an behauptet haben.

Auch wer nicht zu den Technikfreaks zählt, sollte das iPhone im Auge behalten. Es hat das Zeug, unsere Mediennutzung entscheidend zu verändern. Erstmals scheint mit ihm möglich, was uns seit Jahren versprochen wird: das bequeme Nutzen des Internet von unterwegs. Durch den großen Bildschirm, der beim Drehen des iPhone den Inhalt des Browsers automatisch mitdreht. Und vor allem auch durch die intelligente Vergrößerung von Inhalten auf beliebigen Webseiten.

Außerdem kann man mit dem iPhone Musik hören und Filme ansehen – und natürlich Podcasts nutzen.
Weiterlesen »

RSS-Feed

Content Crew

RSS-Feed

Neuer Content der Crew im Blog:

Schlagwörter/Tags