Content Crew – Podcasts im Marketing

Mit Podcasts erreichen Sie eine intensive Kundenbindung wie auf kaum einem anderen Weg. Denn die Kunden haben sich entschieden, Ihren Podcast zu hören bzw. sehen. Haben sie ihn einmal abonniert, bekommen sie automatisch die aktuellen Folgen direkt auf ihren Computer.

Das ist vergleichbar mit einem E-Mail-Newsletter. Doch Podcasts werden angehört bzw. gesehen, nicht gelesen. Damit haben Sie einen viel direkteren, emotionaleren Zugang zum Kunden. Ist Ihr Podcast gut, hören oder sehen Ihnen Ihre Kunden regelmäßig für fünf bis dreißig Minuten zu. Doch das klappt nur, wenn die Kunden die Inhalte als nützliche Information, nicht als lästige Werbung empfinden.

Dann hören bzw. sehen die meisten den ganzen Podcast an – das ist, als würden sie Ihr Kundenmagazin von der ersten bis zur letzten Seite durchlesen. Content-Marketing, wie es besser nicht sein könnte.

Und oft empfehlen die Nutzer Ihren Podcast sogar weiter, Ihre zufriedenen Kunden werden so zum Botschafter Ihrer Marke. Marketing-Profis sprechen vom viralen Effekt – Sie müssen nur ein paar Leute „infizieren“, und diese übertragen Ihre Botschaft vielfach weiter.

Podcasts vs. Newsletter

Die Nutzer haben wenig Hemmungen einen Podcast zu abonnieren, weil sie ihre Mailadresse nicht weitergeben müssen – ganz anders als bei E-Mail-Newslettern.

RSS-Feed

Content Crew

RSS-Feed